Malli

 

Belgian Tigers A`Malli 

geb. 18.11.08  

Arrack`s Home Kamatz x I´m Piper von den kleinen Helden 

 

Schutzdienst mit 12 Monaten
http://www.youtube.com/watch?v=RzyyMC3wNMc 

VPG 1 C  98a
http://www.youtube.com/watch?v=DNRxWw-Wes8&feature=related

VPG 2 C  96a
http://www.youtube.com/watch?v=CtxEADGo9so

IPO3 B   92
http://www.youtube.com/watch?v=i3JbBvI68SY&feature=youtu.be

IPO3 C   91a
http://www.youtube.com/watch?v=9IFahGd2yTY&feature=youtu.be

ein bißchen Schutzdienst
http://www.youtube.com/watch?v=NyIo6S-6h2s

    

HD: B1

ED: frei 

Spondylose: frei

Herz o.B.

vollzahnig, Schere

kein Blauträger

Größe 58cm

Gewicht 24kg

 

BH

AD

IPO 3

FH1

Agility 3

Obedience 2

Reitbegleithund

Körung BSD

 

Schaubewertung V1  

http://www.working-dog.eu/dogs-details/129678/Belgian-Tigers-AMalli

 

 

Malli hat sich als "Exot" wunderbar in unsere Australische Truppe eingefügt! Im Rudel absolut sozial und verträglich, ist sie mit fremden Hunden und Menschen allerdings distanziert bis ablehnend. Ab einem gewissen Alter braucht man keine neuen Freunde;-) 
Im Gesamtwesen ist sie etwas links der Mitte gelagert. Ganz einfach ist sie nicht die Dame, Genie und Wahnsinn, oder "Lady Gaga" trifft es ein wenig.....
Malli hat den Begriff "Arbeitsfreude" neu definiert! Feiertage braucht sie keine und auch kein Wochenende.
Im Haus ist sie allerdings absolut ruhig und stellt keine Forderungen! Ein angenehmer Mitbewohner.
Von klein auf hat sie sehr genau zwischen unseren Sachen und ihrem Spielzeug unterschieden! Die Einrichtung blieb heil, aber kein einziges Spielzeug....Wir sind inzwischen Experten für unkaputtbares Hundespielzeug....
Draussen und im Trainig legt sich bei ihr allerdings ein Schalter um, da steht sie unter Strom!
In der Unterordnung ist sehr führig und will alles richtig machen, schießt allerdings in ihrem Eifer mitunter übers Ziel hinaus . Ausgestattet mit einem extrem hohen Beutetrieb muß man genau überlegen, wann und ob man die Beute als Belohnung einsetzt, was Gerd mitunter an seine Grenzen brachte...
Im Trieb kann sie alles ausblenden, da muß auch schon mal das Apportierholz als Beute herhalten, und die Grenze wo der Ball oder die Beißwurst aufhört und die Hand anfängt sah sie lange Zeit nicht so eng....
Malli ist super schnell und setzt im Schutzdienst volle harte Griffe, mit hoher Anbissgeschwindigkeit nimmt sie (leider) auch keinerlei Rücksicht auf ihre Gesundheit, was gewisse Anforderungen an den Helfer stellt....
Die Fährte ist Fleissarbeit, und da läßt leider der Hundeführer zu wünschen übrig...aber das wird sicher auch noch, die Nasenveranlagung bei Malli wäre schon mal da...
Mit einer guten Motorik ausgestattet, ist ihr Zweitjob Agility keine Herausforderung für Malli. Das macht sie so nebenher als Ausgleich und sogar recht erfolgreich!
Doch ihr Herz schlägt für den Schutzdienst nur hier kann sie sich ihrer Veranlagung gemäß richtig ausleben! Wer sie unbefangen im Getümmel eines Agility Turniers erlebt traut ihr die Kompromisslosigkeit und Härte im Schutzdienst kaum zu! 
Dieser Text trifft genau ins Schwarze:
Er ist ein Extremist, ein Macher, ein Woller, ein Immer. Ein Arbeitshund, ein Gebrauchshund. Ein Hund voller Energie, die wenn sie staut explodiert. Ein Beschützer und Wächter. Ein Fulltimejob. Ein Zerstörer. Ein Läufer und Jäger. Ein Kuschler. Ein Schatten. Ein Draufgänger. Eine Waffe. Ein Sensibelchen. Er himmelt seinen Führer an wenn er richtig geführt wird oder er zerbeisst ihn. Bei roher Gewalt. Alternativ bricht er zusammen.
Er ist in allem ein Extremist ... in allem. Ganz oder gar nicht. Dazwischen gibt es nichts. Er ist der beliebteste Hund im Dienst. In allen Punkten. Er muss arbeiten oder er wird unaustehbar. Er ist einer der intelligentesten Hunde, die man sich vorstellen kann und dies fordert er ein. Er ist Opportunist und nutzt dies gnadenlos aus. Der Halter muss fit sein. Er muss hundeerfahren sein. Er muss bereit sein, alles über sein bisheriges Hundeleben in Frage zu stellen, zumindest zu hinterfragen.
Er ist kein Hund wie viele andere, die wesentlich einfacher zu halten sind.
(Toni Bergsch, Diensthundführer bei der Polizeihundestaffel in Walldorf über die Malinois)

 
                       

   

 

 

 

 

powered by Beepworld